SPONSOR-ANZEIGEN
Home / Die Architektur / The Umbrella Home: Ein einfaches Underground House Design

The Umbrella Home: Ein einfaches Underground House Design

SPONSOR-ANZEIGEN

Regenschirm-Häuser

“Umbrella Home” ist ein neues und innovatives Konzept, mit dem Sie in der kalten Jahreszeit ein nachhaltiges Zuhause bauen und viel Geld sparen können. Der Name bezieht sich auf erdgeschützte Häuser, die eine neue Technik verwenden, indem sie einen isolierenden “Regenschirm” auf das Haus legen. Der “Regenschirm” ist in der Erde versteckt, die für das Dach des Hauses steht und den Boden, der das Gebäude umgibt, isoliert. Auf diese Weise wird das Haus eine Kuppelstruktur haben und der “Regenschirm” wird die gesamte Struktur warm halten. Dies ist ein faszinierender Ansatz und ein nächster Schritt bei der Schaffung nachhaltiger und netzferner Häuser. Um mehr über dieses Konzept, seine Vorteile und seine Umsetzung zu erfahren, besuchen Sie den unten stehenden Link und lesen Sie einen erstaunlichen Artikel über “Regenschirmhäuser”.

SPONSOR-ANZEIGEN

Passive jährliche Wärmespeicherung: Verbesserung der Gestaltung von Erdunterkünften

von John Hait

Regenschirm-Häuser

Abbildung 1 Geodome, das erste Regenschirmhaus (in idealisierter Form), hält ganzjährig Temperaturen von 66 ° bis 74 ° ohne Heizgeräte im kalten Klima des westlichen Montana. Im Sommer strahlt Sonnenwärme ein, fällt auf innere Oberflächen und wird vom umgebenden Erdreich absorbiert. Der Regenschirm fängt Wärme im trockenen Boden bis zum Winter ein, wenn er zurück ins Haus wandert. Die Zugabe von konvektionsgetriebenen Erdungsrohren würde die Innentemperatur verändern, indem Außenluft nach innen befördert wird.

Regenschirm-Häuser-1
Abbildung 2 20 Fuß unter der Oberfläche reflektiert die Bodentemperatur die durchschnittliche Temperatur der Umgebungsluft während des Jahres. In der Tat hebt der Schirm diese konstante Temperaturzone an die Oberfläche und lässt das Haus sie weiter erwärmen.

Regenschirm-Häuser-2
Abbildung 3a Im Sommer gelangt Luft durch ein Erdrohr in das Haus und wird von der Sonne erwärmt; Durch die zweite Röhre wandert es den kühleren Boden.

Regenschirm-Häuser-3
Abbildung 3b Im Winter tritt kühle Luft ein, wird von der warmen Erde erwärmt und gelangt zum Haus.

Regenschirm-Häuser-4
Abbildung 4 Das Dach der zweiten Generation in Missoula, Montana, wurde von Tom Beaudette, dem Ingenieur von Geodome, gebaut.

SPONSOR-ANZEIGEN

Lesen Sie mehr Details hier …

SPONSOR-ANZEIGEN

About admin

Check Also

Off Grid Tiny Cabin aus Paletten und Altholz

SPONSOR-ANZEIGEN SPONSOR-ANZEIGEN Was machen Sie, wenn Sie Restpaletten aus einem früheren Projekt haben? Sie können …

SPONSOR-ANZEIGEN

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir